Beitragseinreichung

Der Workshop begrüßt Beiträge zu grundlegenden Problemstellungen in den genannten Themenbereichen,  sowie Darstellungen laufender Arbeiten, vorläufige Ergebnisse, Erfahrungsberichte und Fallstudien. Die eingereichten Beiträge werden vom Programm-Komitee des Workshops begutachtet. Angenommene Beiträge werden im Tagungsband der INFORMATIK 2015 erscheinen und können digital abgerufen werden. Die folgenden Beitragstypen können in deutscher und englischer Sprache eingereicht werden.

  • Forschungsarbeiten mit einer Länge bis zu 12 Seiten,
  • Kurzbeiträge (Erfahrungsberichte oder Papiere über laufende Arbeiten) mit einer Länge von maximal 8 Seiten.

Forschungsarbeiten und Berichte über laufende Arbeiten müssen Originalbeiträge sein, die noch nicht veröffentlicht wurden und auch nicht derzeit bei anderen Konferenzen oder Zeitschriften zur Veröffentlichung eingereicht sind. Erfahrungsberichte müssen als solche gekennzeichnet sein und eine umfassende Diskussion des gewählten Lösungsansatzes und der damit gemachten Erfahrungen sowie eine abschließende Bewertung enthalten.

Bitte beachten Sie, dass Beiträge nur in dem von der GI vorgesehenen LNI-Format eingereicht werden können.
Entsprechende Stylefiles können Sie unter http://www.informatik2015.de/autoren-ressourcen.html herunterladen.

Die Beiträge zum Workshop müssen über das Conftool-System der INFORMATIK 2015 eingereicht werden.